…just thought about you

I think of you when I go to bed, you’re my last thought.
I think of you when I wake up, you’re my first thought.
Everyday is the same, you are in everything I see, think and feel.
The days so long, the nights so endless and time gets meaningless.
I think of you when you are right beside me.
I think of you when you are far away in another country.
I think of you when I am with someone else!
I think of you when you are with someone else!

I am sorry.
Sorry for can’t doing the favour you asked me.
Sorry for not holding my promise I gave you.
But I still try – try to forget you; to hold my promise.
And as I promised, the day will come even if it’s my last.

Hope you’ll never forget me.

Hallo & Co

Hallo erst mal 🙂

Das ist das erste Mal dass ich einen Blog oder etwas ähnliches im Web führe. Um ehrlich zu sein weiß ich auch noch nicht wohin es gehen soll und warum ich das hier mache, aber es gibt Dinge die ich loswerden möchte, Dinge die mal gesagt gehören, Gedanken die ich posten möchte, Erlebnisse und so weiter… wozu wohl eben ein Blog halt alles da ist.

Anonymität: mir ist es wichtig dass ich hier weitestgehend anonym bleibe. Einerseits weil dies mein erster Blog ist und andererseits da manche Gedanken sehr persönlich sein können, möchte ich weder dass meine Familie, Freunde oder womöglich die Person selbst das liest weswegen ich die Gedanken hatte.
Danke für euer Verständnis 🙂

Aber so viel zu mir: ich komme aus Hessen, mein Hintergrund beinhaltet Migration 😉 bin IT’ler und gehe so langsam auf die 40 zu 🙂

Für Hilfe, Kritik, Tipps & Tricks hier bin ich sehr dankbar und wünsche nun viel Spaß beim Durchstöbern meiner Gedanken 😀

Ach ja, ein frohes und friedliches Weihnachtsfest 🙂 🙂